Menue

Publications

Title Implantate aus Basis von Poly(3-hydroxybuttersäure)
Date 17.04.2002
Number 10422
Abstract Für künftige Tissue-Engineering-Konzepte wurden bioresorbierbare Scaffolds auf Basis von den Polyhydroxybuttersäure (PHB) entwickelt. In einem Spinnstreckprozeß wurden erstmals PHB-Filamente mit adäquaten textilphysikalischen Eigenschaften erzeugt. Bei der Weiterverarbeitung zu zwei- und dreidimensionalen Strukturen konnten deren Eigenschaften durch Anwendung einer Sticktechnologie in weiten Grenzen an unterschiedliche Anforderungen angepaßt werden. Um für spezielle Applikationen (z.B. als Darm-Patch) eine flüssigkeitsdichte und zugleich hochflexible und mechanisch stabile Struktur zu schaffen, wurden textile PHB Flächengebilde mit PHB Folien laminiert. Außerdem wurden Untersuchungen zur oberflächenselektiven Funktionalisierung von PHB im Ammoniak-Niederdruckplasma durchgeführt. Durch Zellkulturen wurde die Wirksamkeit der entwickelten Oberflächenmodifizierung belegt.
Publisher Biomaterialien
Identifier
Citation Biomaterialien 3 (2002) 21-25
DOI http://de2.netpure.de/cgi-bin/baseportal.pl?Such=Implantate%20auf%20Basis&view=on&htx=/vnm/biomaterialien_archiv/News2&Id==39
Authors Schmack, G. ; Gliesche, K. ; Nitschke, M. ; Werner, C.
Tags

Back to list