Menü

MULTISKALIGE POLYMERVERARBEITUNG FÜR DIE BIOWISSENSCHAFTEN

Dr. Julian Thiele

Gruppenleiter
am Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden e.V.

TU Dresden Young Investigator
Abteilung Nanostrukturierte Materialien

Hohe Strasse 6
01069 Dresden

Tel: +49 (0)351 4658-271
Fax: +49 (0)351 4658-1326
E-mail: thiele@ipfdd.de

Unsere Aufgabe...

Die Kompetenzen des ThieleLab liegen in den Bereichen der Mikrofluidik, hochauflösender additiver Fertigung, Polymer- und organischer Synthese, zellfreier Biosynthese und Zellkulturplattformen. Basierend auf mehr als 10 Jahren Erfahrung im Design / Betrieb von Mikroflusszellen und als Gründer des Leibniz-Applikationslabors „Additive Manufacturing / 3D-Printing“ liegt unser Fokus auf der skalenübergreifender Polymerverarbeitung zur Entwicklung aktiver weicher Materie. Das ThieleLab übersetzt Hydrogelvorstufen, Tenside und Fotopolymerformulierungen auf Monomer- und Makromerbasis in multifunktionale, adaptive Polymermaterialien mittels additiver Fertigung und Mikrofluidik mit Strukturgrößen von wenigen Mikrometern bis zum Millimeterbereich und darüber hinaus. Unsere besondere Stärke liegt im Design physikalisch-chemisch und mechanisch definierter Hydrogelpartikel (Mikrogele). Die Anpassung der Hydrogele bezüglich Größe, Form, Porosität, Elastizität und Kompartimentierung bieten eine ideale Plattform, um nicht nur Zellfunktionen und Zellmatrices nachzuahmen, sondern Mikrogele als maßgeschneiderte Bausteine in hierarchischer weicher Materie zu verwenden.

Profilgebende Projekte

  • EU ERC StG: 3DPartForm - 3D-printing of PARTiculate FORMulations utilizing polymer microparticle-based voxels (2020-2025),
  • VW Kurswechsel: Cell-free enzymatic functionalization of synthetic polymers (2020-2023),
  • DFG GRK 1865: Hydrogel-based Microsystems (2018-2022)

Ausgesuchte Publikationen

  • Y. Li, M. J. Männel, N. Hauck, H. P. Patel, G. K. Auernhammer, S. Chae, A. Fery, J. Li, J. Thiele: „Embedment of quantum dots and biomolecules in an in-situ formed dipeptide hydrogel using microfluidics“, Angew. Chem. Int. Ed. 2021, 60, 6724.
  • T. Heida, T. Köhler, A. Kaufmann, M. J. Männel, J. Thiele: „Gene expression in bifunctional hyaluronan hydrogel particles: A strategy for in situ immobilization and purification of His-tagged proteins“, ChemSystemsChem 2020, 2(3), e1900058.
  • J. W. Neubauer, N. Hauck, M. J. Männel, A. Fery, J. Thiele: “Mechanoresponsive hydrogel particles as a platform for 3D-force sensing”, ACS Appl. Mater. Interfaces 2019, 11(29), 26307.
  • M. J. Männel, L. Selzer, R. Bernhardt, J. Thiele: “Optimizing process parameters in commercial µ–stereolithography for forming emulsions and polymer microparticles in non–planar MF devices”, Adv. Mater. Technol. 2019, 4, 1800408.
  • J. Thiele: “Polymer material design by microfluidics inspired by cell biology and cell-free biotechnology”, Macromol. Chem. Phys. 2017, 218, 1600429.

Für weitere Informationen...

INTERESSE AN WISSENSCHAFT, PUBLIKATIONEN UND NEUIGKEITEN?

BESUCHEN SIE AUCH UNSERE WEBSITE: https://thielelab.com