Menü

Lebenslauf

Prof. Dr. Brigitte Voit geboren am 4. April 1963 in Bayreuth, Deutschland.

Lebenslauf

1969-1973 Grundschule Goldkronach
1973-1982 Gymnasium Christian Ernestinum Bayreuth
1982 Abitur (allg. Hochschulreife)
1982-1987 Studium Chemie/Diplom an der Universität Bayreuth
1988-1990 Doktorarbeit am Lehrstuhl für Makromolekulare Chemie1 der UBT, Betreuung: Prof. O. Nuyken; Thema: “Wasserlösliche Photolacke auf der Basis von Azosulfonaten”
1989 Forschungsaufenthalt an der University of Arizona, Tucson, USA, bei Prof. H. Hall jr.
1990 Promotion
1991-1992 Postdoktorat bei der Firma Eastman Kodak in Rochester, NY, USA, Corporate Research Laboratories
1992-1997 Wissenschaftliche Assistentin im Rahmen einer Habilitation an der TU München, Lehrstuhl für Makromolekulare Stoffe
1996 Habilitation im Fachgebiet Makromolekulare Stoffe
Thema: "Funktionelle Polymere mit globularen Strukturen - Dendritische Polymere auf der Basis von Polyestern und Polyamiden"
seit 1997 C4/W3-Professur für "Organische Chemie der Polymere" an der Fakultät Chemie und Lebensmittelchemie der TU Dresden sowie Leitung des IPF-Instituts Makromolekulare Chemie des Leibniz-Instituts für Polymerforschung Dresden e.V.
seit 2002 Wissenschaftliche Direktorin des Leibniz-Instituts für Polymerforschung Dresden e.V.
>

Publikationen

  • zur Zeit ca. 725 Zeitschriftenveröffentlichungen (>550 ref.), >380 Vorträge, 38 Patente/Patentfamilien
  • Zitationen (Aug.2020): > 15300/20700; Hirsch Faktor: 54/63 (researcher ID/google scholar)

Preise

  • Habilitandenpreis der Fachgruppe Makromolekulare Chemie der GDCh (Deutsche Chemiker Gesellschaft) 1996
  • Georg Manecke Preis der GDCh, Mai 2000
  • Weissenberger Williams Lectureship, Eastman Kodak Company, Rochester NY, USA
  • 2005 Durham University Musgrave Lectureship Durham, UK, 2014
  • Covestro Distinguished Lectureship Award, Texas A&M, USA, 2017
  • Sächsischer Verdienstorden, 2017
  • Hermann Staudinger Preis der GDCh, 2018
  • PTN Medema Lecture Award 2020
  • Macher 30 Award, Kategorie Wissenschaft, "Verein Berliner Kaufleute und Industrieller", 2020

Gremien

  • seit 2000
  • Mitglied im Kuratorium/Fachbeirat der "Georg-Manecke-Stiftung"
  • seit 2005
  • Mitglied des Kuratorium/stellvertr. Vorsitzende der BAM Berlin
  • seit 2007
  • Faculty Member DIGS-BB (Graduiertenschule)
  • 2008-2016
  • Gewählte Fachkollegiatin der DFG
  • 2009-2016
  • Mitglied im Vorstand der Dechema
  • 2010-2017
  • Member of the European Research Council (ERC) Evaluation Panel PE5
  • 2009-2016
  • Mitglied im Kuratorium der Angew. Chemie
  • seit 2010
  • Mitglied des "Verlagsbeirat" GDCh-VCH
  • seit 2011
  • Mitglied des Executive Advisory Board of the Macromolecular Journals (Wiley)
  • 2011-2017
  • Sprecherin der Sektion D der Leibniz-Gemeinschaft und Mitglied im Präsidium
  • seit 2012
  • Principle Investigator cfaed (Center for Advancing Electronics Dresden)
  • 2014-2015
  • President European Polymer Federation (EPF)
  • seit 2015
  • Mitglied bei acatech
  • seit 2019
  • Mitglied Int. Beirat des Zentrums für Doktorandenausbildung SOFI2, UK
  • seit 2019
  • Mitglied SKLFPM Internationaler Beirat, Donghua Uni. Shanghai
  • seit 2019
  • Mitglied "Fachbegleitsrat" ProMatLeben-WIN (BMBF)
  • seit 2020
  • Mitglied des Beirats IMC (Akademie der Wissenschaften), Prag, Cz Rep.
  • seit 2021
  • Mitglied des Beirats Leibniz-Institut für Katalyse (LIKAT), Deutschland
  • seit 2021
  • Mitglied des Aufsichtsrates der Polymaterials AG