Menü

News

Gemeinsam wachsam - Aufruf zur Menschenkette am 13. Februar 2024

© Jürgen Männel / https://13februar.dresden.de/de/aufruf.php

- for English text please scroll down -

Wir teilen den Aufruf der Rektorin der TU Dresden und der Stadt Dresden und ermuntern zur Teilnahme!
We share the call and encourage you to take part!

https://13februar.dresden.de

Der 13. Februar erinnert uns an die verheerenden Folgen von Gewaltherrschaft, Menschenverachtung, Antisemitismus, Intoleranz und Nationalismus.

Aber unsere Geschichte erinnert uns auch daran, dass eine demokratische Gesellschaft die beste Antwort auf solche Bedrohungen ist. Der 13. Februar mahnt uns deshalb, Verantwortung zu übernehmen.

Wir rufen auf, gemeinsam und mit Mut unsere demokratischen Werte wie Menschenwürde, Gerechtigkeit, Gleichheit und Toleranz zu verteidigen. Unsere Demokratie und die Menschenrechte sind ein kostbares Erbe, das wir bewahren und stärken müssen. In einer Zeit, in der Demokratien auf der ganzen Welt unter Druck stehen, in der Menschen an den Folgen von Krieg und Terror leiden, wenn Hass, Hetze und Gewalt, wenn Rassismus und Antisemitismus sich erneut ihren Weg bahnen, müssen wir gemeinsam wachsam sein; diese Werte aktiv schützen und diesen Tendenzen gemeinsam entschieden entgegentreten. Indem wir eine Menschenkette bilden und wachsam vereint sind, setzen wir ein starkes Zeichen für das mahnende Erinnern, den Schutz unserer Demokratie und den dafür nötigen Mut.

Wir rufen auch auf im Umfeld des 13. Februar und der Menschenkette in vielfältigen Formen gemeinsam wachsam zu sein. Wir stehen gemeinsam gegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit und die Unterhöhlung unserer freiheitlich demokratischen Rechtsordnung und wir stellen uns schützend vor eine Gesellschaft, in der die Menschenrechte und die Würde jeder einzelnen Person geachtet werden.

--- ENGLISH ---

February 13 reminds us of the devastating consequences of tyranny, contempt for humanity, anti-Semitism, intolerance and nationalism.

On February 13, 2024, Dresden will commemorate the devastating consequences of tyranny, misanthropy, antisemitism, intolerance, and nationalism. Our history reminds us that a democratic society is the best response to such threats. February 13 therefore reminds us to take responsibility.

We would like to call on you to join us in defending our democratic values of human dignity, justice, equality and tolerance. Our democracy and human rights are a precious heritage that we must preserve and strengthen. At a time when democracies around the world are under pressure, when people are suffering from the consequences of war and terror, when hatred, incitement, violence, racism and antisemitism are once again becoming rife, we must be vigilant and actively protect these values while resolutely opposing these dangerous tendencies. By forming a human chain and standing united, we are exuding a strong signal of remembrance, and showing the courage required to protect our democracy.

We are also appealing for your vigilance in various forms around February 13 and the human chain. We stand together against crimes against humanity and the undermining of our free democratic system. We protect a society in which human rights and the dignity of every single person are respected.

 

 

13.02.2024

« zurück