Menue

Publications

Title Neue Polymere: schöne Strukturen, aber wie bringt man sie in den Markt ?
Date 12.04.2017
Number 52985
Abstract “Fantastic plastics” – die Überschrift eines News Feature von Mark Peplow in Nature (August 2016) – motivierte zu dieser Reflexion über Polymere in der akademischen Forschung und ihre industrielle Nutzung. Kein Polymerwissenschaftler zweifelt daran, dass Polymere die Materialien des 21. Jahrhunderts sind, die Entwicklung von Zukunftstechnologien voranbringen und unseren Lebensstandard und unser Wohlbefinden angesichts einer alternden Bevölkerung und der Energiewende garantieren. Jedoch sollten wir den Unterschied zwischen Polymer, mit dem Fokus auf der Molekülstruktur, und Kunststoff (plastics), einem polymeren Material in der Anwendung, nicht übersehen. Geht es um Kunststoffe, muss man auch die technische Anwendung von neuen Polymerkonzepten und die erfolgreiche Umsetzung in marktfähige Produkte berücksichtigen. Hier ist doch eine eher kritische Analyse angebracht.
URL http://dx.doi.org/10.1002/ange.201700811
Publisher Angewandte Chemie
Identifier 0
Citation Angewandte Chemie 129 (2017) 2854-2855
DOI http://dx.doi.org/10.1002/ange.201700811
Authors Voit, B.
Tags

Back to list