Menue

News

IGF-Matching mit dem Bundestagsabgeordneten Andreas Lämmel

Frau Prof. Voit erläutert MdB Lämmel Arbeiten zur Entwicklung von Leichtbauwerkstoffen mittels TFP-Technologie

Im Rahmen eines so genannten IGF-Matchings war am 9. Juni 2020 der Dresdner CDU-Bundestagsabgeordnete Andreas Lämmel zu Gast am IPF.

IGF-Matchings sind ein Veranstaltungsformat der AiF-Forschungspolitik, um mit und für MdB die Themen Forschungsförderung, Projektförderungen (des Bundes), die Programme Industrielle Gemeinschaftsforschung und Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand, das AiF-Netzwerk etc. "anfassbar" zu machen.

Das IPF kooperiert in zahlreichen Projekten mit Industrieunternehmen. Erkenntnisse aus der Grundlagen- und anwendungsorientierten Forschung werden so für Innovationen in der Industrie und gerade auch für mittelständische Firmen nutzbar gemacht.

Der MDR berichtete über das Treffen bzw. die vorgestellten Arbeiten des IPF und seiner Partner in der Sendung SACHSENSPIEGEL am 14. Juni 2020. Zudem gab es Berichterstattung u. a. in den Dresdner Neuesten Nachrichten (10.6.2020, 11.6.2020 und 18.6.2020) und in der BILD-Zeitung (11.6.2020).

09.06.2020

« back