Menü

Technische Ausstattung

Thermische Analysemethoden

  • DSC Q1000 TA Instruments
  • DSC Q2500 (TA Instruments) Zubehör: Photokalorimeter, Mikroskop
  • DSC 204 Phoenix (Netzsch)
  • Flash-DSC 1 (Mettler Toledo)
  • TGA-DSC 3 (Mettler Toledo)

  • Advanced-Software: Thermokinetics 2 (Netzsch) für kinetische Analyse und Simulation des Vernetzungsverhaltens
  • Advanced-Software: Peakseparation 3 (Netzsch)

Rheologie

  • Viskosimeter R180 (ProRheo)
  • ARES Rheometer (Rheometric Scientific): Schmelzevikositätsverhalten von Pulverlacken (Kegel/Platte oder Platte/Platte)
  • Rheometer MCR301 (Anton Paar)
  • Advanced-Software: ChemRheo 2 (Netzsch)

Extrusion/Homogenisierung

  • HAAKE™ PolyLab™ OS modulares Drehmoment-Rheometer (Thermo Scientific)

    • Doppelschneckenextruder Rheomex PTW 16/25 OS
    • Schmelzekneter Rheomix 600 OS

  • Planetwalzenextruder L-WE 30/880-M4 (ENTEX Rust & Mitschke GmbH)
  • Co-kneter MKS 30-18/E 40-6 (Buss) (l/d =  Durchsatz 10 kg/h, 250 U/min)
  • Mischequipment für Feststoffe:

    • Fluid Mixer FM/L4 and KM 150 (Thyssen Henschel)
    • Heiz-Kühl-Mixerkombination 25 l/25 l
    • MTI Labor-Universal-Mixer Type LM 15, / 2,5 / 3,5 FU (variable Behältergrößen 1,5 / 2,5 / 3,5 l mit thermostatierbaren Doppelmantelgefäßen und variablen Mixerflügeln: Schmetterlingsmixer; 4-teiliges Bodenmischwerkzeug mit Distanzhülsen)

Dispergierung

  • Dissolver Dispermat CV3 mit Perlmühle und Zahnscheibenrührer (∅ 20/25/30/40/50 mm) (VMA-Getzmann GmbH)
  • Dissolver LC-30 und LC-2 (VMA-Getzmann GmbH)

Mühlen

  • Regelbare Rotormühle Pulverisette 14 (Fritsch) mit Vibrationszuteilrinne Laborette 24
  • Mini-Mühle Pulverisette 23 (Fritsch)
  • Multiprozessanlage 100 AFG + 50 ATP + 50 ZPS (Hosokawa Alpine)

Korngrößenanalyse

  • Vibrations- und Taumelsiebmaschine KTS-V 450/1 mit Ultraschall-Siebreinigung während des Prozesses, Siebgrößen: 65/80/100/125 µm
  • Vibrations-Siebmaschine analysette 3 spartan (Fa. Fritsch); Siebe nach DIN ISO 3310/1 200 x 50 mm: 20 µm, 32 µm, 40 µm, 63 µm and 100 µm, 150 µm
  • Luftstrahlsieb ® 200 LS-N zur Ermittlung der Korngrößenverteilung nach DIN 55990 (ALPINE)
  • Laserbeugungs-Korngrößenverteilungsanalyse Helios (SYMPATEC) für Partikelgrößen zwischen 0.5 und 875 µm

Elektrostatisches Pulverapplikationsequipment

  • Labor-Pulvergerät OptiFlex 1L mit Pistole Optiselect, 2-l Pulverbehälter und Saugbecher PBS Easy/500 ml (GEMA)
  • Tribohandpistole Tribo Jet Typ T 61 (GEMA)

Einbrennequipment/Öfen

  • Gradientenofen 30-320°C mit Filmziehvorrichtungen und temp-gard 8p zur Aufnahme und zum Nachstellen von realen Ofentemperaturkurven (Byk-Gardner)
  • Labor-Umluft-Trockenofen FED 115 06-99778 (BINDER)
  • Umluft-Trockenofen UT12- Heraeus Function Line (Thermo ELECTRON CORPORATION)
  • Vacuumtrockenofen Heraeus vacutherm (Thermo ELECTRON CORPORATION)

Oberflächen- und Filmcharakterisierung

  • Fluoreszensscanner F-Scanner (Fa. Fraunhofer IPM) zur Flächenkontrolle des Oberflächenreinigungszustandes der Metallsubstrate
  • wave-scan dual (Byk-Gardner) zur Ermittlung der Oberflächenwelligkeit
  • Glossmeter MG-268 (Konica Minolta) zur Glanzgradbestimmung
  • Gitterschnitt-Prüfgerät CC1000-1 (mtv)
  • Haftfestigkeits- und Ritzhärteprüfer (Byk-Gardner)
  • Buchholz-Härteprüfer (Byk-Gardner)
  • Schichtdickenmessgerät byko-test 8500 (Byk-Gardner)
  • Ultraschall-Schichtdickenmessgerät QuintSonic 7 (ElektroPhysik)
  • Kugelschlag-Prüfer (ASTM 2794) (Byk-Gardner)
  • Pulverschichtdickenmessgerät PosiTest PC Powder Checker (mtv messtechnick)
  • Haftfestigkeitstester PosiTest AT-A LD9300 (DeFelsko)
  • Mobiles Rauheitsmessgerät HOMMEL-ETAMIC W5 (Jenoptik)

Sonstiges

  • Hochohm-Leitfähigkeitsmessgerät HM 307 (Fetronic) mit Widerstandselektrode
  • Konstantklimaschrank KBF 115 (BINDER GmbH)
  • Automatisches Titriersystem Metrohm Titrando 808 (Deutsche Metrohm) mit Wechseleinheiten zur Bestimmung von SZ, OHZ, EÄ und NCO-Gehalt in Kunststoffen durch nichtwässrige potentiometrische Titration, Software Tiamo 2.5
  • Schleif- und Poliermaschine Phoenix Beta (Fa.Bühler)
  • Universalzentrifuge Sigma 3-18KS (Fa. Sigma)

Zugang zu weiteren lackspezifischen Analysenmethoden (z.B. Erichsen-Tiefung und weitere Pulvercharakterisierungsmethoden) besteht in Kooperation mit verschiedenen Dresdner Instituten/HS und Forschungseinrichtungen. Für spezielle Erfordernisse steht am IPF darüber hinaus ein breites Methodenspektrum der Polymer- und Oberflächenanalytik sowie zur Charakterisierung mechanischer Eigenschaften zur Verfügung (z. B. XPS, TEM, AFM, ATR-FTIR, Ramanspektroskopie, NMR, REM-EDX).