Menü

Bioaktive und responsive Polymere

Arbeitsschwerpunkte der Abteilung "Bioaktive und responsive Polymere" sind die Entwicklung bioaktiver multifunktionaler Carriersysteme sowie Multikompartimentsysteme auf der Basis von Hydrogelen, polymeren Vesikeln und Polymersystemen dendritischer Struktur. Wasserlösliche Polymere sollen integraler Bestandteil von bioaktiven supramolekularen Strukturen mit definierten Dimensionen im Nano- und Mikrometerbereich sein. Darüber hinaus werden Komplexierungsvorgänge und Wechselwirkungen von biologisch-aktiven Molekülen mit responsiven Polymeren als Carriersysteme und polymere Vesikeln untersucht. Theoretische Berechnungen und Molecular Modelling sollen weitere Aufschlüsse zu Komplexierungsvorgängen mit Metallionen und Analytmolekülen, aber auch Wechselwirkungen mit Peptiden ergeben.

Ebenso werden responsive Hydrogele für die Biosensorik, Diagnostik, Aktorik und Mikrofluidik etabliert. Besonderes Anliegen bei den Hydrogelen ist die Herstellung von speziellen mono- und bi-sensitiven Hydrogelen für die Mikrosystemtechnik.

In diesem Zusammenhang werden responsive Polymere auch in der Dünnschichttechnologie eingesetzt und ihre Funktionseigenschaften für die oben genannte Forschungsgebiete evaluiert.

Abteilungsleiter

Dr. Dietmar Appelhans
+49 (0)351 4658 353 +49 (0)351 4658 565

Sekretariat

Carmen Krause
+49 (0)351 4658 590 +49 (0)351 4658 565