Menü

Thermisch kontrollierte Reaktionen in Polymerschmelzen und vernetzbaren Oligomermaterialien

  • Entwicklung umformstabiler Pulverlackformulierungen zur Beschichtung von Metallhalbzeugen und zur logistischen Neugestaltung von Verfahren
  • Entwicklung und Anpassung niedrigtemperaturvernetzender Pulverlacke zur Applikation auf Kunststoffen (z. B. SMC, Elastomere) und Holzwerkstoffen
  • Ermittlung reaktionskinetischer Parameter und Simulation von Verarbeitungsbedingungen für duromere Systeme (z. B. zweistufig härtende Pulverlacke)
  • Entwicklung von Substanzen und Technologien zur Additivierung von Kunststoffen, Holzwerkstoffen und (Pulver-)Lacken (z. B. für Antistatik, Leitfähigkeit, Kratzfestigkeit)  

Weitere Informationen

Kontakt

Leiterin der Arbeitsgruppe

Dr. Michaela Gedan-Smolka
+49 351 4658 448 +49 351 4658 290