Menü

Aktuelle Projekte der Abteilung Verbundwerkstoffe

EU-Projekt NANOLEAP (Horizon 2020)

01.01.2015 - 30.06.2018

Nanocomposite for building constructions and civil infrastructures: European network pilot production line to promote industrial application cases

Partner: 18 Forschungspartner
Kontakt: Prof. Dr. Gert Heinrich

AiF-IGF Projekt TAILCOMP

01.06.2016 - 31.05.2018

Development of a manufacturing process for load adapted thermoplastic fibre reinforced composite (FRP) parts with three-dimensional shape by applying new material and tooling concepts

Partner: Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik (IWU);
Sirris Collective centre of the Belgian technology industry
Kontakt: Dr. Axel Spickenheuer

AiF-ZIM Projekt HOTFLEX

01.01.2016 - 31.12.2017

Entwicklung multifunktionaler Elastomerheizhauben für thermische Binderaktivierungsprozesse mit komplexer Geometrie (HotFlex)

Teilprojekt
Materialuntersuchungen, Maßnahmen zur Funktionsintegration und Standzeitbewertung für ein neuartiges aktives Elastomerhauben

Partner: Qpoint Composite GmbH
Kontakt: Dr. Axel Spickenheuer

DFG-Einzelvorhaben

01.01.2015 - 31.12.2017

Multifunctional materials based on cellulose and graphene

Kontakt: Dr. Haisong Qi

AiF-IGF Projekt LoVarMED

01.08.2015 - 31.10.2017

Entwicklung einer simulationsgestützten Technologie zur Herstellung belastungsgerechter faserbasierter Implantate mit definierten, lokal unterschiedlichen Steifigkeitsgradienten

Partner: TUD, Institut für Textilmaschinen und textile Hochleistungswerkstofftechnik,
Prof. Dr. Chokri Cherif;
TUD, Zentrum für Translationale Knochen-, Gelenk- und Weichgewebeforschung, Prof. Dr. Michael Gelinsky
Kontakt: Dr. Axel Spickenheuer

DFG-Einzelvorhaben

01.07.2014 - 30.06.2017

Multifunktionale Carbonfaser-Oberflächen und Grenzschichten in Verbundwerkstoffen

Kontakt: Dr. Shang-Lin Gao

BMBF-VIP Projekt IMOK

01.09.2013 - 28.02.2017

In-line Modifizierung dreidimensionaler Kunststoff-Formteile

Kontakt: Dr. Uwe Gohs
Dr. Michaela Gedan-Smolka

AiF-ZIM Projekt Holz-FKV-Verbund

01.09.2014 - 31.12.2016

Entwicklung der technischen Lösung und des Verfahrens für die Herstellung von hochbeanspruchten Werkstoffverbunden aus Holzkleinquerschnitten und Faser-Kunststoff-Verbunden (FKV)

Teilprojekt:
Entwicklung einer Technologie zur Holz-FKV-Verbundherstellung und simulationenstechnische Validierung des Werkstoffverbunds

Partner: Ingenieurholzbau Jörg Pikart UG;
MSM Maschinenbau GmbH;
TUD, Institut für Holz- und Papiertechnik
Kontakt: Dr. Axel Spickenheuer