Menü

Publikationsliste

Title Entwicklung eines hochdrehzahlbeanspruchten Axiallaufrades aus kohlefaserverstärktem Epoxidharz mit einer beanspruchungsgerecht gestalteten Faserstruktur bei Verwendung der Tailored Fibre Placement Technologie
Date 15.03.2012
Number 32369
Abstract Im Rahmen eines ZIM Projektes entwickelte das Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden e. V. (IPF) zusammen mit der Fa. Hightex Verstärkungsstrukturen GmbH (Dresden) ein hochdrehzahlbeanspruchtes 17-flügeliges Axiallaufrad aus kohlefaserverstärktem Epoxidharz in integrierter Flügel-Nabe-Bauweise mit einer beanspruchungsgerecht gestalteten Faserstruktur. Dieser Axiallaufrad-Demonstrator zeichnet sich durch eine im Vergleich zu aktuellen Axiallaufrädem ähnlicher Abmessungen signifikant gesteigerte Maximaldrehzahl und deutlich geringere Masse aus. Unter Beachtung der im Lastfall auftretenden Hauptspannungsorientierungen wurden die Faserverlaufspfade mittels der im IPF entwickelten Software EDOPunch definiert und mittels der Tailored Fibre Placement (TFP)-Technologie praktisch umgesetzt. Die zur Verifikation der Simulationsergebnisse durchgeführte experimentelle Modalanalyse und die Untersuchungen im Schleuderstand zur Ermittlung der Berstdrehzahl zeigten eine sehr gute Übereinstimmung zu den Simulationsergebnissen und Experiment.<br /><br />13. Chemnitzer Textiltechnik-Tagung 2012: "Verbundteile in Leichtbauweise"<br />ISBN  978-3-9812554-7-8
Publisher Technische Universität Chemnitz
Identifier
Citation Technische Universität Chemnitz 13 (2012) 325-332
DOI http://www.chemtextiles.de
Authors Uhlig, K. ; Liebernickel, T. ; Spickenheuer, A. ; Heinrich, G.
Tags

Back to list