Menü

Marcel Tuschla

Abt. Reaktive Verarbeitung
+49 351 4658 227 +49 351 4658 362

Laufende Projekte

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi)/ Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen "Otto von Guericke" e.V. (AiF) / im Rahmen des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM)

  • Kratzfeste Pulverlacke über Dry-Blending; Verfahrensentwicklung zu Homogenisierung/ Verteilung und Vermahlung von mikro- und nanostrukturierten Kratzfestadditiven in Harzbatch, 10/2011 - 12/2013

Beendete Projekte

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

  • ForMaT Phase 2: Innovationslabor - "Modifiziertes und Recyceltes PTFE" (MoRe-PTFE), 11/2009 - 10/2011
  • Entwicklung von lösemittelfreien umformstabilen Lackschichtsystemen für Aluminiumfeinbleche, 3/2002 - 12/2005

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi)/ Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen "Otto von Guericke" e.V. (AiF) / im Rahmen des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM)

  • Pigmentierte, spannungsrissbeständige Hybrid-Pulverlacke, 9/2009 - 8/2011

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi)/ Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen "Otto von Guericke" e.V. (AiF) / Industrielle Gemeinschaftsforschung (IGF)

  • Verbesserung der elektrostatischen und hygrischen Eigenschaften von Holzwerkstoffen durch Verwendung von Antistatika auf Basis natürlicher Polymere 7/2009 - 6/2011
  • Hocheffizientes Aluminium-Precoating mit pistolenloser Pulverapplikation und schnellem Einbrennen in Verbindung mit umformstabilen Pulverlacken, 1/2008 - 12/2009
  • Spannungsrissbeständige Pulverlack-Duplexsysteme; Entwicklung einer spannungsrissbeständigen Niedertemperatur-Pulverklarlack-Basisrezeptur, 9/2006 - 6/2008

Sächsische Aufbaubank (SAB)

  • Entwicklung einer thermisch härtenden Masse auf Basis von Polymerverbundmaterialien und einer Applikationsvorrichtung als Prototypen für neue chemische Befestigungssysteme; Teilthema: Entwicklung von thermisch härtenden Massen als Prototyp für Polymerverbundmaterialien in chemische Befestigungen, 3/2004 - 2/2006