Menü


Dr. Ulrike Staudinger

Forschungsgebiete

Struktur-Eigenschafts-Beziehungen nanostrukturierter Polymere

  • S-SB-S-Triblockcopolymere, Triblockcopolymer-Blends, Multipfropfcopolymere
  • Untersuchung der Morphologie und des Phasenverhaltens, des Deformationsverhaltens und der Rissausbreitungskinetik, Anwendung des Essential-Work-of-Fracture-Konzeptes
  • Selektive Anordnung von Kohlenstoffnanoröhren (CNTs) in der Phasenmorphologie
  • Charakterisierung der mechanischen und elektrischen Eigenschaften

Polymer/CNT-Nanokomposite

  • Dispersion von CNTs in thermoplastischen Polymermatrizes mittels Schmelzemischen
  • Dispersion von CNTs in organischen Lösungsmitteln und Polymerlösungen
  • Herstellung von leitfähigen Polymer/CNT-Filmen mittels Sprühtechnologie

Projekte

DFG: Struktur-Eigenschafts-Beziehungen in nm-strukturierten Blockcopolymer/Kohlenstoffnanoröhren-Kompositen mit selektiver Anordnung der Nanofüllstoffe in der Phasenmorphologie, 5/2015 - 4/2019

DFG: Entwicklung von matrixanbindungs- und dispersionsoptimierten leitfähigen Nanokompositen für die Zwei-Photonen-Polymerisation, Gemeinschaftsprojekt mit Ruhr-Universität Bochum, 7/2015-1/2016

BMBF 03IS2011P Verbundprojekt des Programms "Spitzenforschung und Innovation in den Neuen Ländern: Kompetenznetzwerk  für Nanosystemintegration (nanett), Anwendung von Nanotechnologien für energieeffiziente Sensorsysteme, Teilprojekt Materialintegrierte Sensorik basierend auf Nanoeffekten  -  Entwicklung leitfähiger Polymermatrix, Gemeinschaftsprojekt unter Leitung der TU Chemnitz, Mitarbeit von ENAS, IAP, IPF, 11/2012 - 10/2014

BMBF-Verbundprojekt: Spitzenforschung und Innovation in den Neuen Ländern - Kompetenznetzwerk für Nanosystemintegration, Teilprojekt Materialintegrierte Sensorik - Entwicklung multifunktionaler Polymernanokompositestrukturen (mit TU Chemnitz, Fraunhofer ENAS, Fraunhofer IAP, IFW); Förderkennzeichen 03IS2011E, Laufzeit 11/2009 - 10/2012