Menü

Personal Homepage

Dr. Jens Gaitzsch

Bioactive and responsive Polymers
+49 351 4658 309 +49 351 4658 284

Jens Gaitzsch ist Seniorwissenschaftler in der Abteilung für responsive und bioaktive Polymere (RP) und Academic Starter am IPF. Er hat 2009 bei Prof. Peter Metz an der TU Dresden sein Diplomarbeit in der Chemie abgelegt und nachher am IPF bei Prof. Brigitte Voit promoviert. In seiner Promotion hat er das Feld der fotovernetzten, pH-senstiven Polymersome am IPF erschlossen. Nach seiner Promotion hat er einen DFG-finanzierten Postdoc Aufenthalt am University College London bei Prof. Giuseppe Battaglia absolviert und dann als Senior Posdoc mit Prof. Wolfgang Meier an der Universität Basel gearbeitet. Hierbei hat er ein größeres Interesse an biologisch abbaubaren Polymeren, insbesondere der radikalischen Ringöffnungspolymerisation enwickelt. Dieses Interesse begründet sein Forschungsgebiet am IPF.

IPF Academic Starter für "Funktionale Polyester aus der Radikalischen Ringöffnungs-Polymerisation (RROP)"

32 Publikationen, h-index: 15, i-10 index: 18

Persönliche Homepage (englisch) mit Informationen zur Forschung, offenen Stellen und Science Slams

Vollständige Publikationsliste auf der persönlichen Homepage und auf Google Scholar.

Twitter: @jgaitzsch

Arbeitsgebiete

  • Radikalische Ring-Öffnungs Polymerisation
  • Multifunktionale Polymere
  • Self-Assembly, insbesondere Polymersome
  • Multifunktionale Hydrogele

Auszeichnungen

2019 Novartis-Universität Basel Stipendiat für Excellenz in den Lebenswissenschaften
2014 DFG Postdoc-Stipendium
2014 Promotionspreis des IPF Dresden
2010 Promotionsstipendium der Rosa-Luxemburg-Stiftung
2009-2013 Promotion im Dresden International PhD Program
2009-2012 Diverse Posterpreise