Menü

EU-Förderprogramme

FPK unterstützt Sie umfassend bei Ihren Aufgaben innerhalb eines EU-Projektes durch:

  • Analyse der Ausschreibungen
  • Antragsscreening
  • Partnersuche
  • Kommunikation mit Fördermittelgeber
  • Unterstützung bei Projektdurchführung
  • Finanzmanagement
  • Berichtswesen
  • Vertragswesen einschließlich IPR
  • Veranstaltungen

Die ganzheitlichen Unterstützungsleistungen der Abteilung FPK finden Sie hier.

Ihre Vorteile

  • Internationale Zusammenarbeit
  • Wissenschaftliche Reputation auf europäischer Ebene
  • Neue Kooperationsmöglichkeiten (Multiplikatorwirkung)
  • Folgeprojekte realisieren
  • Förderlaufzeit bis zu 6 Jahren

Laufende sowie bereits abgeschlossene EU-Referenzprojekte finden Sie hier.

HORIZONT 2020

aktuelle Ausschreibungen

 

  • Wissenschaftsexzellenz

    • Europäischer Forschungsrat (ERC)

      • Starting Grant
      • Consolidator Grant
      • Advanced Grant
      • Proof of Concept Grant

    • Künftige und neu entstehende Technologien (FET) 
    • Marie Sklodowska-Curie-Maßnahmen

      • Innovative Training Network
      • Research & Innovation Staff Exchange
      • Individual Fellowships

    • Forschungsinfrastrukturen 

  • Führende Rolle der Industrie

    • Grundlegende und industrielle Technologien, inklusive Schlüsseltechnologien

      • Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT)
      • Nanotechnologien
      • Fortgeschrittene Werkstoffe 
      • Biotechnologie 
      • Fortgeschrittene Fertigung und Verarbeitung 
      • Raumfahrt 

    • Zugang zur Risikofinanzierung 
    • Innovation in KMU 

  • Gesellschaftliche Herausforderungen

    • Gesundheit, demografischer Wandel und Wohlergehen 
    • Ernährungs- und Lebensmittelsicherheit, nachhaltige Land- und Forstwirtschaft, marine, maritime und limnologische Forschung und Biowirtschaft
    • Sichere, saubere und effiziente Energie
    • Intelligenter, umweltfreundlicher und integrierter Verkehr 
    • Klimaschutz, Umwelt, Ressourceneffizienz und Rohstoffe
    • Europa in einer sich verändernden Welt: integrative, innovative und reflektierende Gesellschaften 
    • Sichere Gesellschaften - Schutz der Freiheit und Sicherheit Europas und seiner Bürger 

  • Verbreitung von Exzellenz und Ausweitung der Beteiligung
  • Wissenschaft mit und für die Gesellschaft

ERA-NETs und gemeinsame Programmplanung

Nützliche Links

    Ansprechpartnerin

    Ass. iur. Sandra Martinka
    +49 (0)351 4658 599 +49 (0)351 4658 98 599

     

    Letzte Aktualisierung: 08.03.2019