Menü

Curriculum vitae

geboren:

2.12.1955 in Zwickau

1976 – 1981

Chemiestudium an der Technischen Universität Dresden
Erlangung des Diploms am Institut für Organische Chemie (Prof. R. Mayer)
Thema: Thiolierung aliphatischer Methyl- und Halogenmethylketone

1981 – 1985

Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Organische Chemie der Technischen Universität Dresden (Prof. R. Mayer)
Promotion zum Thema: Thioanaloge Mesoxalsäurederivate und deren valenzisomere 1,2-Dithiole

1985 - 1990

Entwicklungsingenieur, Leuna-Werke
Arbeitsgebiet: Schmelzklebstoffe einschließlich der Modifizierung von Ethylen-Vinylacetat-Copolymeren und Maleinsäureanhydrid-Copolymeren

seit 1990

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden e.V.