Menü

Lebenslauf

1998 Chemie-Diplom an der Technischen Universität Dresden (TUD)
Thema: Validierung der Ninhydrin-Methoden zur analytischen Bestimmung des Biomarkers Prolin in Pflanzenmaterial
1999 Institut für Pflanzen- und Holzchemie Tharandt, TUD
Entwicklung von chromatographischen Trennmethoden für hochpolymere Pflanzenwachsen und deren massenspektroskopische Identifikationnique based on liquid chromatography for polymeric plant waxes and identification by mass spectrometry
2000 – 2007 Institut für Analytische Chemie, TUD
Vernetztes Studium Chemie (BMBF): Instrumentelle Analytik, Gaschromatographie, Hochleistungsflüssigchromatographie, Superfluid- und Dünnschicht-Chromatographie
Reaktive Polymere (SFB 287): Mikrostrukturierung von Polymerschichten und Charakterisierung mittels schwingungsspektroskopischer Methoden (IR und Raman)
Landesstipendium: Untersuchung zur Eignung von Biopolymeren in der Sensor-Technik
Lehrtätigkeit: Chromatographische Verfahren (HPLC, GC, SFC); Instrumentelle Analytik und Bioanalytik für Grundstudium, Vertiefungsfach und Wahlfach Chemie/Lebensmittelchemie
2007 Promotion im Fachbereich der nichtlinearen optischen Spektroskopie - Oberflächenplasmonenresonanzspektroskopie
Thema: Entwicklung eines optischen markierungsfreien Ionenkanalsensor-Arrays
since 2007 Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden e. V. (IPF)
Synthese und Charakterisierung leitfähiger Schmelzklebstoffe
Schnelle Reaktionsmechanismen für ein neues Verfahren zur Erzeugung oberflächenmodifizierter thermoplastischer Substrate durch in-situ Modifikation beim Spritzgießen
since 2010 Aufbau des neuen Forschungskooperationsclusters
Entwicklung neuer resonanter Messverfahren für die Materialforschung, insbesondere an nanoskaligen Systemen in höchsten Magnetfeldern (IFW Dresden, TUD, Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR))
Nichtlineares spektroskopisches Imaging an Polymergrenzflächen