Abteilungen und Gruppen > Polymer Interfaces > Projekte > Laufende Projekte > Verbundfestigkeit eines H...

Verbundfestigkeit eines Holzwerkstoffs bei der Beschichtung

"Verbesserung der Verbundfestigkeit zwischen Holzwerkstoff (MDF)/Klebstoff/Folie bei der Beschichtung von 3D-Möbelfronten"

Institutionen:  
Institut für Holztechnologie Dresden gGmbH und Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden e.V.

Förderer:
Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen Otto von Guericke e.V. (AiF)

Laufzeit:
01.09. 2006-31.08.2008

Ansprechpartner:
Dr. Frank Simon

Abstract:
Das Ziel des Vorhabens besteht zum einen in der Erhöhung der Prozeßsicherheit und einer damit verbundene Qualitätssteigerung bzw. -stabilisierung in den betreffenden Industriebetrieben, zum anderen in der Rationalisierung der technologischen Abläufe in geschlossenen Prozeßketten (Einsparung eines zweiten Klebstoffauftrages). Damit verbunden ist eine bessere Konkurrenzfähigkeit der Unternehmen insbesondere gegenüber dem derzeitig hohen Anteil importierter Fronten.
Das IPF übernimmt im Rahmen des Projekts Grundlagenuntersuchungen zum Haftmechanismus von PVC auf mitteldichter Faserplatten (MDF).

 
Verbundfestigkeit eines Holzwerkstoffs bei der Beschichtung
Verbundfestigkeit eines Holzwerkstoffs bei der Beschichtung

Abteilungen und Gruppen

Polymer Interfaces

Projekte

Laufende Projekte