Organisation und Leute > Personal Homepages > Dr. Ulrich Schulze

Dr. Ulrich Schulze

  • Weitere Themen

    Synthese und Modifizierung von reaktiven und funktionellen Polymeren


Forschungsthemen

Synthese von α-Olefin-Copolymeren und Nanocompositen

  • Kontrollierte metallocen-katalysierte Polymerisation, z.B. Copolymerisation von Propen mit polaren Comonomeren und Synthese von polaren Makromonomeren
  • Verfolgung des Reaktionsverlaufes mittels „Real-Time“ ATR-FTIR Spektroskopie
  • Struktur-Eigenschafts-Beziehungen der synthetisierten  Propen-Copolymere (Einsatz verschiedener analytischer Methoden in Kooperation mit anderen Kollegen)
  • Synthese von PP-Nanokompositen durch in-situ Polymerisation

Zielstellung:

Verbesserung der Adhäsionseigenschaften von Polyolefin-Beschichtungen und der Wechselwirkung an den Phasengrenzflächen der Polyolefine zu anderen Polymeren in Blends, Polymerkompositen und Mehrschichtfolien

Erzeugung aktivierter Polypropylen-Oberflächen bzw. Grenzflächen in Blends durch Polarmodifizierung von Polyolefinoberflächen insbesondere von Polypropylen

Suche nach potentiellen Anwendungen als Compatibilizer für anorganische Nanopartikel oder als Emulgatoren.

Methoden:

  • Synthese von definierten Pfropfcopolymeren mit einstellbaren Strukturparametern, wie Länge der Seitenketten und der Hauptkette, Stereoregularität der Hauptkette, Seitenkettendichte und -verteilung, beispielweise die direkte Copolymerisation von Propen mit funktionellen Comonomeren bzw.  Makromonomeren
  • Synthese von Olefin-Blockcopolymeren mit Hilfe der kontrollierten Olefinpolymerisation und unter Einsatz von Post-Metallocenen
  • Synthese von Polyolefin-Nanocomposites durch in-situ Polymerisation
  • Nutzung der Charakterisierungsmethoden des Institutes, u.a. NMR, DSC, TEM, SEM, WAXS, XPS
  • Kinetische Untersuchungen der Polyolefin-Copolymerisation und in-situ Polymerisation in Echtzeit durch Aufnahme von FTIR-Spektren charakteristischer Absorptionsbanden der Reaktionspartner, hierzu Nutzung der in-line ATR-FTIR Spektroskopie im Zusammenhang mit einer ATR-Sonde am Reaktorboden eines Autoklavengefäßes in Zusammenarbeit mit Mitarbeitern der Abteilung Analytik

Projekte

2011-2013 Trinationales IUPAC Projekt “Morphology Control of Olefin Based Homo and Copolymers in Catalytic Gas-Phase, Slurry and Emulsion Polymerization” mit MPI-P Mainz, UNICAMP, Brasilien und der Universität von Florida, USA als Partner

Kooperationen

  • Prof. Heloise de Oliveira Pastore, Instituto de Química, Universidade de Campinas (UNICAMP), Campinas/São Paulo, Brazil
  • Prof Ken Wagener, Department of Chemistry, University of Florida, Gainesville, USA
  • Prof. Steve Miller, Department of Chemistry, University of Florida, Gainesville, USA
  • Dr. Tibor Macko, Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit Darmstadt

Mitarbeiter

Frau Sabina Kinder (Doktorand)
Doktoranden im Rahmen der Kooperationen

Versuchsanordnung zum FTIR in-line Monitoring von Metallocen-katalysierten Copolymerisationen

Synthesis of PP-AlPO-kanemite nanocomposites

 
Dr. Ulrich Schulze
Dr. Ulrich Schulze

Organisation und Leute

Personal Homepages

Dr. Ulrich Schulze

News