Abteilungen und Gruppen > Polymergrenzflächen

Polymergrenzflächen

Abteilungsleiter:

Dr. Frank Simon

+49 (0)351 4658 488

+49 (0)351 4658 474

frsimon[at]ipfdd[dot]de

 

Sekretariat:

Michael Voronkov

+49 (0)351 4658 300

+49 (0)351 4658 474

voronkov[at]ipfdd[dot]de

Im Fokus unserer Forschung steht die Aufklärung von Zusammenhängen zwischen makroskopischen Grenzflächenphänomenen (Adhäsion, Benetzung und Adsorption) und deren molekularer Ursachen. Die Erkenntnisse, die aus der umfassenden Charakterisierung und Beschreibung dieser Grenzflächenphänomene resultieren, werden für das gezielte Design von Grenzflächen genutzt und in moderne Technologien integriert, die zu verbesserten Produkteigenschaften von mehrkomponentigen Polymersystemen, Adhäsionsverbunden, Beschichtungen, Verbundwerkstoffen und Blends führen.

Arbeitsgruppen

Die gezielte Einstellung und Kontrolle der Grenzflächeneigenschaften erfolgt vorzugsweise durch chemische Oberflächenmodifizierungen, durch die Adsorption grenzflächenaktiver Substanzen und durch die Strukturierung der Oberflächen.

Arbeitsgebiete:

  • Modifizierung und Funktionalisierung von Grenzflächen
  • Oberfächenspektroskopie (XPS)
  • Benetzung und Grenzflächenspannung von Polymeren
  • Elektrokinetik (Ladungsbildungsprozesse an Grenzflächen)
  • Rasterkraftmikroskopie (direkte Kraftmessungen,Oberflächentopographie)
  • Adsorption von grenzflächenaktiven Substanzen (Tenside, Polyelektrolyte)
  • Adsorption von Gasen und Flüssigkeiten (Mikro- und Mesoporenanalytik, spezifische Oberfläche, Quellverhalten von Polymeren)
  • Disperse Systeme und Emulsionen

Weitere Arbeitsschwerpunkte sind:

  • Erzeugung ultrahydrophober Oberflächen
  • Brønsted- und Lewis-Säure-Base Eigenschaften von Festkörperoberflächen
  • Adhäsionsmechanismen in technisch relevanten Systemen (Lackieren, Beschichten, Kleben, Bedrucken, Verbundwerkstoffe, Hybridmaterialien)
  • Grenzflächenwechselwirkungen bei Materialien und Prozessen in der Mikroelektronik
  • Untersuchungen zur elektrostatischen Aufladung von Polymeren, zur Stabilität von Ladungen und zur Entladekinetik
  • Wechselwirkungskräfte an Polyelektrolytbürsten
  • Strukturierte Polymeroberflächen mit adaptiven Eigenschaften
  • Charakterisierung topographischer und morphologischer Oberflächenparameter auf verschiedenen Längenskalen
 
Polymer Interfaces
Polymergrenzflächen

Abteilungen und Gruppen

Polymergrenzflächen