Public Relations > News > News

News

Dr. Petra Uhlmann zum Adjunct Professor in Nebraska/USA berufen

14.07.14

Foto: Anja Rollberg

Dr. Petra Uhlmann

Frau Dr. Petra Uhlmann, Leiterin der Abteilung Nanostrukturierte Materialien am Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden e. V. (IPF), wurde auf die Position eines Adjunct Professor (außer­ordentlicher Professor) für Chemie an der University of Nebraska-Lincoln (Fakultät Chemie), USA, berufen.

Die Professur würdigt die wissenschaftlichen Aktivitäten von Frau Dr. Uhlmann auf dem Gebiet intelligenter nanostrukturierter Ober­flächen und dünner Filme und intensiviert die bereits bestehende enge und erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der Abteilung/ Arbeitsgruppe von Frau Dr. Uhlmann am IPF Dresden mit Fach­kollegen an der Universität Nebraska-Lincoln. Darüber hinaus wird Frau Dr. Uhlmann im Rahmen der Professur künftig verstärkt in die Lehrtätigkeit an der amerikanischen Universität eingebunden, ins­besondere durch den Austausch von Studenten und Doktoranden, und außerdem Spezialvorlesungen zu ihren Forschungsgebieten halten. Diese sind unter anderem intelligente adaptive und schaltbare Oberflächen, physikalische Chemie von Ober- und Grenzflächen oder Proteinadsorption.

Frau Dr. Petra Uhlmann hat an der Technischen Universität Dresden Chemie studiert und dort 1992 promoviert. 1992/93 beschäftigte sie sich als Postdoc am CNRS Mulhouse, Frankreich, mit der Ober­flächencharakterisierung anorganischer Füllstoffe mittels Invers-Gaschromatographie.
In der Fachwelt ist sie besonders bekannt durch ihre Arbeiten zu Nanobeschichtungen und funktio­nellen Oberflächen und viel beachtete Publikationen vor allem zu „smarten“ Polymerbürsten­beschichtungen und deren Anwendungen in der Sensorik, Mikrofluidik oder Nanokatalyse.

Frau Dr. Uhlmann ist Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Deutschen Forschungsgesellschaft für Oberflächenbehandlung e.V. (DFO) in Neuss und leitet den Gemeinschaftsausschuss „Kombinierte Oberflächentechnik“ von DFO, der Deutschen Gesellschaft für Galvano- und Oberflächentechnik e. V. (DGO) der Europäischen Forschungsgesellschaft Dünne Schichten e. V. (EFDS) sowie dem Kompetenznetz Industrielle Plasma- Oberflächentechnik (Inplas).
 
News
News

Public Relations

News

News