Home > Geschichte

Geschichte

  • 1. Oktober 1948
    Gründung eines zum Hochschulinstitut der TH Dresden auszubauenden Textilforschungsinstituts an
    der Mitteldeutschen Spinnhütte Pirna-Copitz

  • 1. Januar 1950
    Aufnahme in die Deutsche Akademie der Wissenschaften zu Berlin als Institut für Technologie der Fasern

  • 1. April 1984  
    Umbenennung in Institut für Technologie der Polymere

  • 1. Januar 1992
    Neugründung durch Bundes- und Landesregierung als Institut für Polymerforschung Dresden e. V. (Institut der Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz e. V., ehemals "Blaue Liste")

  • April 2002
    Einweihung des Max-Bergmann-Zentrums für Biomaterialien

  • April 2004
    Aufnahme des Namens "Leibniz“ in den Institutsnamen
  • Juli 2007
    Übergabe des Werkstofflaborgebäudes 
  • 2008
    Erfolgreiche Evaluierung des Instituts (externes Evaluierungsverfahren, gesteuert durch den Senat der Leibniz-Gemeinschaft)
 
History
Geschichte

Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden e. V.

News